Ich möchte hier gerne ein paar Basteleien zeigen, die ich gemacht habe.
Unter cathisbastelecke(ät)gmx.de - Betreff: Bastelblog - könnt ihr mich gerne kontakten.Ich freue mich über Eure Kommentare!

Dienstag, 12. Oktober 2010

Auf unbestimmte Zeit nicht da...

Hallo Ihr Lieben,

eigentlich wollte ich ja nach dem München-WE ausgeruht und voller Tatendrang an den Basteltisch zurückkehren, aber leider ist es ganz anders gekommen und ich stecke in einer tiefen persönlichen Krise. Jemand hat es sich als Ziel gesetzt, mich zu diskreditieren und mir das Leben zur Hölle zu machen.

Mir steht der Sinn überhaupt nicht nach kreativen Ideen.
Gott sei Dank steht mein Mann hinter mir und ich hoffe, dass auch wieder bessere Zeiten kommen! Momentan sieht es aber nicht danach aus und mir geht es wirklich nicht gut.

Ich wünsche Euch eine gute Zeit und
sage bis irgendwann
Eure Cathi

Kommentare:

  1. liebe cathy,
    ich möchte dir gerne meine hilfe anbieten!! wenn du jemanden zum quatschen brauchst schreib mir!!! wenn du jemanden brauchst, der dir den weg frei kloppt, schreib mir!!!
    ich drücke dir die daumen, das der alptraum ein schnelles ende findet und du uns bald wieder mit deinen werken und deiner lustigen art den tag versüßst!!!

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein Süße,
    das klingt nicht gut. Lass den Kopf nicht hängen. Ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit und knuddel dich mal ganz dolle.

    Bussi Paula

    AntwortenLöschen
  3. Oh, Cathi das tut mir echt leid und ich hoffe das sich deine persönliche Situation schnell wieder bessert, denn auf deine tollen Werke wollen wir echt nicht verzichten und wenn du reden magst, schreib mich einfach an, e-mail hast du ja. Ich denke ganz fest an dich, fühl dich gedrückt!

    Ela

    AntwortenLöschen
  4. Oh Cathi, das hört sich nicht gut an, wenn du reden möchtest, du weißt ja wie du mich bekommst...........laß dich nicht unterkriegen, schicke dir Kraft und Power.

    Einen ganz lieben Gruß von Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Cathi,
    nanu was ist denn bei Dir los? Das hört sich alles ja nicht so sonderlich toll an.Ich drück Dich mal ganz dolle.*knuddel*Auch ich möchte Dir meine Hilfe anbieten,falls Dir danach ist,kannst Du mir gerne mailen und wir quatschen.Ich drücke Dir ganz doll die Daumen,daß sich alles zu Deinen Gunsten aufklärt und Du wieder unbeschwert Zeit zum basteln findest.
    Fühl Dich ganz doll geknuddelt,liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  6. ...das tut mir leid für dich,.....ich habe gedacht, du kommst frisch und ausgeruht und gutgelaunt aus München zurück,...und jetzt schreibst du so etwas....es gibt eben einfach Menschen, die machen und Anderen das Leben schwer,...ich hoffe, dass du bald wieder Licht im Tunnel siehst...sei glücklich, dass du in so einer Situaion deinen Mann an deiner Seite hast...einen lieben Gruß Ulrike

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cathi,
    ich denke an dich und drücke dich ganz fest. Ganz viele positive Wünsche schicke ich dir.

    Alles Liebe
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Mensch Cathi,
    halt die Ohren steif und denk dran: die Menschen, denen du wichtig bist und die auch dir etwas bedeuten, die glauben an dich und nicht an irgendwelche Dinge, die man über dich verbreitet etc.
    Biete denen die Stirn und lass dir nichts gefallen.

    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  9. Das finde ich aber schade Cathi. Ich hoffe, dass Du bald wieder die alte bist. Der beste Grund ist doch, dass Dein Mann hinter Dir steht. Wenn Ihr zwwi zusammen haltet, kann doch eigentlich nichts schiefgehen.
    Andrea hat mir mal geschriebn al es mir nicht gut ging, immer wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her. Denke daran.
    glg
    Rosi

    AntwortenLöschen
  10. Magst telefonieren ? Dann meld dich einfach kurz, hab immer ein offenes Ohr für dich. Und lass dich bloß nicht von dummen Gerede runterziehen. Drückdichmal

    lg, die Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Oh je, das hört sich schrecklich an... ich hoffe und wünsche dir von Herzen das das bald ein Ende hat und du deine Ruhe hast...

    Alles alles Gute
    Simi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cathi,
    das hört sich wirklich nicht gut. Ich wünsche Dir alles Gute und das Dein Mann weiterhin fest hinter Dir steht und Dir Kraft gibt! Fühl Dich gedrückt.
    lg Dunja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Cathi ,es ist schwer vorstellbar das es Menschen gibt, die einem so lieben und netten Menschen wie dir ,etwas so gemeines antun!
    Dein Mann steht hinter dir ,das ist wichtig.Ich bin mir sicher das es dir gelingt die Balance wiederzuerlangen,in der letzten Zeit ist viel auf dich eingestürmt,nimm die eine Auszeit und kehre gestärkt daraus zurück,wenn du möchtest -
    du weißt wo du mich findest.Ich knuddel dich ganz fest und wünsche dir das du deine Lebensfreude wiederfindest,denke mal an das Kanzlerwort!
    Die Hunde bellen ,aber die Karavane zieht weiter. Niemand kann dich wirklich treffen ,für üble Nachrede gibts einen Rechtsanwalt -für dumme Reden -die werden ignoriert-das trifft dann den Urheber mehr als alles andere.
    Viel Kraft wünscht dir deine Gudrun
    P.S. Danke für deine liebe Post!!!!!!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Cathi!

    Das was ich gerade gelesen habe, macht mich voll traurig.
    Ich begreife es nicht, wie man einem so lieben Menschen sowas antun kann.

    Wenn Du jemanden zum Reden brauchst, sag bescheid. Dann schicke ich Dir meine Nummer oder wir können auch gerne schreiben.

    Ich wünsche Dir alles gute und hoffe, dass es bald wieder aufwärts geht.

    Liebe Grüsse (und Dich in den Arm nimmt und knuddelt)

    Sebrina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Cathi,

    ich hoffe, dass sich das Ganze noch zum Guten wendet. Sei froh, dassDein Mann zu Dir hält.
    Ich wünsche Dir viel Kraft, alles Gute und lass Dich nicht unterkriegen.

    VG
    Lissy

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cathi,
    ich schick Dir liebe Knuddler,
    und wünsch Dir dass es bald wieder besser wird.
    lass Dich nicht verrückt machen


    In englisch heißt es hugs
    Ich umarm Dich

    Liebe Grüße

    Annette

    AntwortenLöschen
  17. Oh Gott, Cathi, das hört sich ja gar nicht gut an. Wie schlimm, oh Du liebe Zeit. Gott sei Dank steht Dir jemand zur Seite in der schweren Zeit. Lass Dich ganz fest drücken, ich hoffe für Dich, dass sich alles wieder auflöst.
    Ganz ganz liebe Grüße
    Vroni

    AntwortenLöschen