Ich möchte hier gerne ein paar Basteleien zeigen, die ich gemacht habe.
Unter cathisbastelecke(ät)gmx.de - Betreff: Bastelblog - könnt ihr mich gerne kontakten.Ich freue mich über Eure Kommentare!

Montag, 31. Mai 2010

schnelles Kärtchen

Noch ein wenig inspiriert von dem Sketch heute morgen habe ich gerade in Kürze dieses Kärtchen gewerkelt. Dieses Mal ist es allerdings etwas schlichter gehalten, so dass es auch als Männerkarte durchgehen kann.



Habe dieses mal bewusst keinen Textstempel benutzt, so dass die Karte sowohl zu einem Geburtstag als auch als einfache Grusskarte verwendet werden kann. Erstmal jedoch wandert sie in meine Vorratskiste.

Babykarte nach Sketch

Eine Bekannte erwartet in Kürze die Geburt ihrer Tochter. Aus diesem Grund habe ich diese Karte nach dem aktuellen Sketch des Challengeblogs Take time for you gewerkelt und dies ist gleichzeitig mein Challenge-Beitrag.



Der Igel und die Blumen wurden wieder mit 3-D-Lack aufgepeppt. Ich habe dieses Mal auf Aquarellpapier gemalt und auch den Rand des Motives leicht rosa "eingefärbt".



Ich hab hier mal eine neue Schleifenart ausprobiert. Ist noch ein wenig ungleichmäßig, da muss ich wohl noch etwas üben, aber fürs erste Mal bin ich eigentlich ganz zufrieden. Hier kann man auch sehen, dass die Ränder distressed sind.



Ein "Made with love"-Charm rundet das Ganze noch ab ;-)

So, und nun freue ich mich über nette Kommentare und konstruktive Kritik :-)

Samstag, 29. Mai 2010

noch eine Abdruckkarte...

Dieses Kärtchen hab ich gerade gebastelt für einen Abdrucktausch. Ich hab mich wieder für meine momentanen Lieblingsfarben grün und gelb entschieden. Das macht richtig gute Laune, finde ich.



die Rückseite:



Gleichzeitig ist das mein Beitrag zu der aktuellen Challenge bei Fun with shapes and more.

Freue mich wie immer über nette Kommentare und konstruktive Kritik.

Freitag, 28. Mai 2010

Strandkarte

Bei der 57. Challenge der Cutie Stampers heisst das Thema "Strand". Da mir so recht nichts einfallen wollte, hab ich mir bei Andrea eine Inspiration in Form eines ihrer Sketche (wenn auch leicht abgewandelt und gedreht) geholt und diese Karte ist entstanden.



Hierfür konnte ich dann den "Little Ducky" Stempel der Gorjuss Girls einweihen. (war doch gut, dass ich ihn behalten hab *lach*)

Ich freue mich über nette Kommentare und konstruktive Kritik. Vielen Dank fürs Schauen!

Blau-Lila, die II.

Bor ne, nachdem ich mich jetzt den ganzen Nachmittag über meine misslungene Karte für Paperminutes geärgert hab, dachte ich mir heute abend: "Das kannste besser!" und hab noch mal eine Karte gebastelt. Diese gefällt mir nun WESENTLICH besser ;-)



Coloriert habe ich farblich genau wie die erste Karte. Allerdings gefällt mir die restliche Zusammenstellung besser ;-) Meinen Challenge-Beitrag kann ich zwar leider nicht mehr ändern, aber dafür kann ich wieder beruhigt schlafen *lach*





Ich sollte mir einfach merken, dass es bei mir nichts bringt, wenn ich "mal eben auf die Schnelle" was werkle, sondern mir Zeit lassen beim Basteln ;-)

Freue mich über nette Kommentare und konstruktive Kritik.

Blau-Lila

... lautet das Thema bei Paperminutes diese Woche und das ist mein Beitrag dazu.



Aber so richtig zufrieden bin ich mit der Karte nicht. Es fing schon damit an, dass mir beim Colorieren ein Malheur passiert ist und mir die Farbe verwischt ist über das Motiv hinaus. *grummel* Da ich aber so ungern Abdrücke wegschmeiße, hab ich gedacht, ok, dann schneideste das Mädchen eben aus.... gesagt, getan.

Mit Klebepads habe ich sie dann auf dem ovalen Hintergrund angebracht. Alles in allem ist mir die Karte aber irgendwie zu langweilig.....





Hier kann man ein bisschen das Blinki-Blink des Hintergrundpapieres sehen:



Erstmal wandert die Karte in meine Vorratskiste.

Meine 1. Weihnachtskarte

... für dieses Jahr ist vorhin auf die Schnelle während des Mittagschlafes meines Sohnes entstanden. ;-) Ich wollte doch so gerne den neuen Stempel ausprobieren.

Flohmarktbeute :-)

Gerade sind die 4 Stempel mit der Post gekommen, die ich letztens auf einem Flohmarktblog ergattern konnte *freu*

Zweimal Penny Black



und zwei Schnörkel von Inkadinkado



Na dann: happy stamping *lol*

Donnerstag, 27. Mai 2010

Abdruckkarte

Für einen Abdrucktausch habe ich gerade diese Karte gebastelt. Die Idee dazu hab ich mir bei Andrea ein wenig abgeguckt.




so sieht die Rückseite aus:




und so die Innenseiten:



Auf die rechte Seite kommen dann noch ein paar Grüße. (oder optional auch noch so ein Karteneinschub wie links, da hab ich mich noch nicht ganz entschieden, mal sehen, wie viele Abdrücke links reinpassen ;-) )

Ich freue mich wie immer über nette Kommentare und konstruktive Kritik, vielen Dank fürs Anschauen!

Mittwoch, 26. Mai 2010

Geburtstagskatze ;-)

Für die 27. Challenge bei Cats Corner habe ich gerade dieses Kärtchen gewerkelt.



Ich hab den Folder mit Stempelfarbe gefärbt und dann eine weiße Karteikarte damit geprägt. Für das Lelo-Kätzchen hab ich meine Aquarellfarben mit Öl verwischt.

Geburtstagskarte nach Sketch

Nach dem Sketch #62 bei Just Birthday and Christmas Cards ist diese Karte entstanden. Schlicht und einfach, aber gerade deswegen auch als Männerkarte geeignet, finde ich.





Freue mich wie immer über nette Kommentare und konstruktive Kritik.

Alles Gute zur Hochzeit

Für eine Hochzeit ist diese Karte entstanden. Dieses Mal hab ich mich aber sehr schwer getan, Hochzeitskarten gelingen mir irgendwie nicht... naja, ich hoffe dennoch, dass die Karte gefällt.



Das Motiv habe ich mit Silber-Stickles verziert und die Rose wurde mit 3-D-Lack aufgepolstert.



Den Spruch habe ich noch mit einem Küchenschwamm und roter Stempelfarbe leicht gewischt.



Freue mich wie immer über Lob und konstruktive Kritik, vielen Dank fürs Schauen!

Dienstag, 25. Mai 2010

Challenge bei BaLiSa

Da ich heute nachmittag überraschend kindfrei hatte, bin ich beim Bloghopping bei BaLiSa gelandet, die diese Woche eine Challenge haben, wo man eine Karte nach Sketch gestalten sollte. Dies ist mein Beitrag dazu.


Samstag, 22. Mai 2010

Türkis-Orange...

... lautet dieses Mal das Thema der Challenge bei Kartenallerlei. Dies ist mein Beitrag dazu.



Und hier noch 2 Detailansichten:



Die Lelo-Katze ist mit 3-D-Lack "verfeinert" und mit Klebepads aufgebracht.



Ich freue mich wie immer über Eure Meinung!

Nilpferd in der Badewanne...

Am Montag werde ich Badepralinen verschenken, die meine Freundin Dörte fabriziert hat. Eigentlich wollte ich das badende Nilpferd (von Lelo) als Etikett auf die Dose machen, aber da es mit dem Kleben nicht so recht wollte, hab ich mich dazu entschieden, stattdessen ein Hängerchen zu machen. Inspiriert hierzu hat mich mal wieder Basslady - vielen Dank für Deine tolle Ideen!



So sieht die Rückseite aus: hier werde ich nachher noch - wenn der Perlenpen getrocknet ist - die Glückwünsche drauf schreiben.



Die Dose mit den Badepralinen wird dann in Folie mit blauer Schleife eingepackt und das Hängerchen daran befestigt.



Die Badepralinen haben die "Geschmacksrichtung" Schokolade, Capuccino und Melisse... sehen sie nicht zum Anbeißen aus ;-)

Freitag, 21. Mai 2010

Bettys Mädchen...

... hab ich als Motiv für diese Karte heute genommen. Ich habe meine Aquarellfarben hier wieder mit Öl verwischt. Aber irgendwie passen die Herbstfarben gar nicht zu dem sonnigen Tag heute... ;-)



Ich freue mich wie immer über Lob und konstruktive Kritik.

Donnerstag, 20. Mai 2010

Tilda mit Blumenstrauss

Heute nachmittag ist diese Karte entstanden. Coloriert habe ich mit Aquarellfarben. Irgendwie war mir mal nach einer anderen Farbkombi und so bin ich auf blau-grün gekommen.



Die Ränder sind distressed und die Rosen und die Tilda sind mit 3-D-Lack aufgepeppt.




Freue mich wie immer über Lob und konstruktive Kritik.

... und noch eine...

schlicht, ohne viel Schnickschnack und ohne Text, so dass sie wie gewünscht, zu verschiedenen Anlässen eingesetzt werden kann. Das Motiv ist von Penny Black und auf Aquarellpapier mit Wasser verwischt coloriert.

Mittwoch, 19. Mai 2010

Ahoi

Gerade ist noch schnell diese Piratenkarte entstanden mit dem süßen Lelo-Piraten. Für das Motiv habe ich meine Aquarellfarben wieder mit Öl verwischt.



Der Pirat ist mit Klebepads aufgeklebt.



Insgesamt wieder schlicht und einfach, aber sie gefällt mir dennoch gut. Über Lob und konstruktive Kritik freue ich mich!

Mädchengeburtstag

Eine Freundin von mir wollte gerne eine Karte für einen Mädchengeburtstag haben. Sie sollte schlicht und ohne viel Text sein. Entstanden ist gerade dieses Kärtchen mit der Party Princess von den Gorjuss Girls - endlich konnte ich meinen neuen Stempel einweihen ;-)



Beim Motiv konnte ich letztens die Polychromos meiner Freundin Simone ausprobieren. Bis auf ein Blümchen und 3 Halbperlen hab ich auf jeglichen Schnickschnack verzichtet.



Ich hoffe, dass die Karte gefällt.

Dienstag, 18. Mai 2010

Danke-Karte, die II.

so, dies ist die 2. Dankeskarte. Bei der Tilda hab ich meine Aquarellfarben dieses Mal mit Öl verwischt. Der Hintergrund wurde mit einem Heyda-Stempel bestempelt.



Die Tilda wurde dann mit Klebepads angebracht.

Penny Black Katze sagt DANKE

Die Mutter einer Freundin wünscht sich eine Danke-Karte für ihre Schwester. Da mir die Penny Black Katze mit dem Blumenstrauß so gut gefällt, hab ich diese nochmal für eine Easelcard verwendet. Die Karte ähnelt stark meiner letzten für Nicola - aber die hat mir auch ausgesprochen gut gefallen ;-)





Der Blumenhintergrund ist mit dem Daisy Pattern- Stempel von Penny Black gestempelt.

Beim oberen Motiv sind die Ränder distressed, die Katze ist wieder mit Lack aufgepeppt.



Jetzt mach ich noch einen 2. Entwurf für eine Karte - mal sehen, für welche sich die Mama dann entscheidet....

Samstag, 15. Mai 2010

Für floral-Frame....

Für die liebe Nicola hab ich ein Kärtchen und eine Schokiverpackung als Dankeschön gebastelt, da sie mir das tolle Blogbanner erstellt hat. Die Post ist heute angekommen, daher kann ich die Fotos jetzt hier zeigen ;-)



Die Katze ist von Penny Black. Den Blümchenhintergrund auf der Verpackung und auf der Karte hab ich selbst gestempelt, die Ränder sind im gleichen Grün gewischt.



Da ich weiß, dass Nicola gerne nascht, hab ich ihr ein paar Jogurette-Stangen eingepackt. Die Verpackung wird mittels eines Magneten verschlossen.