Ich möchte hier gerne ein paar Basteleien zeigen, die ich gemacht habe.
Unter cathisbastelecke(ät)gmx.de - Betreff: Bastelblog - könnt ihr mich gerne kontakten.Ich freue mich über Eure Kommentare!

Mittwoch, 29. September 2010

Für meinen Opa



Wenn die Kraft versiegt,
die Sonne nicht mehr wärmt
der Schmerz das Lächeln einholt,
dann ist der Tod eine Erlösung.


Heute nacht verstarb mein Opa
im gesegneten Alter von 91 Jahren,
es kam nicht gänzlich unerwartet,
aber dennoch bin ich sehr traurig!

Ruhe in Frieden!!!

Montag, 27. September 2010

Zur Taufe

Am Freitag heiratet ja meine Freundin - die Karte dazu habe ich ja hier schon gezeigt. Gleichzeitig wird deren Tochter getauft. Dafür habe ich diese Karte gebastelt:



Das Motiv ist von Lili of the Valley, die Hintergrundblümchen sind von Bettys Creations. Ich hab hier bewusst den gleichen Hintergrund wie bei der "Elternkarte" genommen ;-)



Innen gibt es ein kleines Fach für das Geldgeschenk:



Ich freue mich immer über Lob und konstruktive Kritik und sage Danke fürs Vorbeischauen!!

Samstag, 25. September 2010

Nicht viel Neues...

... gibt es hier zu sehen, denn leider bin ich in den letzten Tagen kaum an den Basteltisch gekommen... :-(
Aber eine Kleinigkeit kann ich Euch dennoch zeigen, für eine nette Bekannte brauchte ich einen kleinen Geburtstagsgruß - und da ich mal wieder spät dran war *hust*, hab ich wieder eine schnelle Karte mit dem tollen Penny Black Motiv gemacht. Die Blumen wurden mit Twinklings coloriert.



Die Schokoverpackung ist nach der Anleitung von Bettys Creations gewerkelt und der Cardstock mit dem So Swirly-Stempel von SU bestempelt.



Ich hoffe, die Empfängerin hat sich gefreut....

Mittwoch, 22. September 2010

Hochzeitskarte

Für das Wochenstempeln bei den Ruhrpott-Stemplern hat uns Vroni die Aufgabe gestellt, eine Gate-Fold-Karte zu werkeln. Nächste Woche bin ich auf einer Hochzeit eingeladen und die Karte dafür habe ich dann fürs Wochenstempeln gestaltet. (ich zeige sie jetzt schon, da ich mir ziemlich sicher bin, dass das Brautpaar nicht hier auf meinen Blog guckt ;-))



Das Motiv ist von Lili of The Valley und mit Aquarellstiften coloriert:



Da das Motiv beim Zusammenbinden zu sehr abstand, hab ich mir noch mit einem kleinen Magneten beholfen.

Die Braut hat am Kleid etwas Glitzer abbekommen, mit Twinklings H2o



So sieht die Innenseite aus:



Die Buchstaben habe ich mit dem Spellbinders Alphabet Simplicity small gemacht. Leider hat das Aufkleben nicht ganz so toll funktioniert und es ist etwas schief geworden... naja, ist ja handmade ;-)

Auf der einen Seite befindet sich kein Tag, da hier das Geldgeschenk reinkommt.

Der Spruch ist von Stampingduck



Die grünen Hintergründe habe ich mit dem tollen Stempel von Bettys Creations gestempelt, die Ränder in Gartengrün von SU gewischt.

Ich freue mich über Lob und konstruktive Kritik und sage Danke fürs Vorbeischauen!

Dienstag, 21. September 2010

Nostalgische Weihnachten

Bei den Ruhrpott-Stemplern hat uns Irmi in der ISDI Gruppe 2 (ich stemple, du hast die Idee) mit diesem Abdruck eine Aufgabe zur Kartengestaltung gegeben und das ist bei mir dabei rausgekommen:




Ich habe hier wieder mit der Vintage-Glas-Technik gearbeitet, ich fand, das bot sich bei diesem Motiv einfach an ;-)





Ansonsten ist die Karte sehr schlicht gehalten: distressete Ränder, aufgemalte Nähte, Schleifchen (mit der ich dieses Mal übrigens SEHR zufrieden bin *ggg*)... fertisch....

Bin gespannt, was Ihr dazu sagt! ;-)

Montag, 20. September 2010

Herbstzeit

Jetzt kann man ja bald wieder Drachen steigen lassen und davon inspiriert habe ich diese Karte gewerkelt



Damit nehme ich an folgenden Challenges teil:

Stampavie - Sketch

Kreative Stempelfreunde - Herbst

Steckenpferdchen - Herbst

Irishteddy - Herbsttöne

Stempel-Magie - Herbstliche Farben

Ich sage Danke fürs Vorbeischauen und wünsche noch einen schönen Montagnachmittag! Ich werde bei dem schönen Wetter gleich mit meinem Sohn und Hund einen Ausflug in den Wildpark machen... juchu

2 Trauerkarten

Aus gegebenem Anlass hab ich wieder zwei Trauerkarten gemacht.



Bei der 2. hier hab ich etwas experimentiert, ich hab für das Kreuz auch die Vintage-Glas-Anleitung angewendet. Auf dem Foto wirkt es noch leicht schief, da ich die Karte zu diesem Zeitpunkt noch nicht geklebt, sondern nur aufgelegt habe.... an der Seite will ich noch ein braunes schmales Bändchen anbringen, muss ich aber erst besorgen, das, was ich hab, ist mir zu dick.



Ich sage vielen Dank fürs Vorbeischauen und für Eure Kommentare!

Samstag, 18. September 2010

Mal was ganz Neues...

.. hab ich bei meiner heutigen Karte ausprobiert. Bei den Ruhrpott-Stemplern hat Andrea beim Wochenstempeln das Thema "Vintage-Glas" vorgegeben.... Ich freue mich, dass ich mich dieser neuen Herausforderung gestellt habe, denn so im Vorhinein hätte ich pauschal erst mal gesagt: "Vintage ist nichts für mich"... aber es hat viel Spaß gemacht und den Effekt finde ich total genial, so dass ich das bestimmt nicht zum letzten Mal gemacht habe...
Aber nu erstmal meine Karte:







Ok, beim nächsten Mal würde ich vielleicht gucken, dass ich nicht gerade über das Gesicht des Motivs knicke, aber ansonsten bin ich fürs erste Mal doch recht zufrieden mit dem Ergebnis.

Die Anleitung für das "Vintage-Glas" findet ihr hier.

Und nun bin ich gespannt, wie Euch meine Karte gefällt ;-)

Donnerstag, 16. September 2010

kleine Hänglar mit Twinklings...

Diese Karte hab ich heute morgen gemacht; sie ist in den Farben ähnlich, wie solche der letzten Tage, aber da ich mit Twinklings colorieren wollte, bin ich momentan farblich etwas eingeschränkt, da ich noch nicht so viele Farben besitze....



Die Karte hat 2 Innenfächer... in einem ist ein Tag, im anderen Platz für noch eine Kleinigkeit.



Ich freue mich über Lob und konstruktive Kritik.

Mittwoch, 15. September 2010

Ein Foto von mir von vor 10 Jahren....

... hab ich für diese Karte verwendet *gröhl*



Ok - ok... ich geb's zu: ich hatte nie so eine Lockenmähne, aber sonst kommt das Bild schon ziemlich gut hin *lach*

Der Spruch wurde mit Klebepads angebracht:





EDIT: da so viele nachgefragt haben: den Spruchstempel habe ich mir vor ein paar Tagen bei Stampingduck bestellt ;-)

Und wie es sich für ein Party-Girl gehört, gab's ne Extraportion Twinklings-Schimmer ;-)



Ich freue mich immer über Lob und konstruktive Kritik und sage Dankeschön fürs Vorbeischauen!!!

Dienstag, 14. September 2010

@ Sundownerin...

Liebe Sundownerin,

guckst Du hier:



Knuddels, Cathi

Montag, 13. September 2010

Winterzeit = Weihnachtszeit

Beim Wochenstempeln der Ruhrpott-Stempler gab es dieses Mal die Aufgabe, eine weihnachtliche Karte zu gestalten und das ist mein Beitrag dazu:



Den Abdruck vom Magnolia-Schneemann hatte ich schon lange hier rumliegen, aber ich wusste nie so richtig, wie ich ihn colorieren sollte... jetzt hab ich es mit meinen neuen Twinklings H2O probiert und bin eigentlich ganz zufrieden....

Hier kann man den Schimmer ein bißchen erkennen:



Den Eiskristall und das Plüschige an der Mütze habe ich mit einem Perlenpen gestaltet. Der Spruch ist von Bettys Creations. Alle Ränder habe ich distressed.

Ich freue mich immer über Lob und konstruktive Kritik! Danke fürs Vorbeischauen!

Sonntag, 12. September 2010

Aller guten Dinge sind drei

Hier ist meine dritte Karte für heute und auch die dritte Karte mit diesem Motiv... ich weiß ich weiß, ich hab solch ähnliche schon gemacht... aber da ich nun glückliche Besitzerin dieses Stempels bin und mir außerdem diese Karte in ihren Variationen so gut gefällt, werde ich sowas wohl noch öfter machen *lach*... Für morgen brauchte ich noch eine schnelle Karte und was wäre da passender, als meinen neuen Stempel einzuweihen?! ;-)



Die Tulpen habe ich dieses Mal mit Twinklings H20 coloriert, so dass sie schön schimmern. Die Katze und das Grüns wurden mit Aquarellstiften coloriert.



Nun bin ich gespannt auf Eure Meinungen!

nochmal Lila....

Vorhin hab ich meine neuen Twinklings H20 noch ausprobiert und ich bin echt begeistert von dem schönen Schimmer, den sie auf das Motiv bringen.... Diese Karte ist entstanden:



ja, ich weiß, die ist ähnlich, wie die von heute morgen, aber mir gefiel die Farbkombi so gut, dass ich einfach noch eine machen musste... hier hab ich den Blütenstempel von Bettys Creations benutzt.

Das Herz und die Flügel haben noch 3-D-Lack abbekommen:



Und die Innenseite habe ich dieses Mal auch gestaltet:



Die Karte passt zu folgenden Challenges:

Irishteddy - selbstgemachte Hintergründe

Stempelträume
- Karte mit Innenleben

Danke fürs Vorbeischauen!

Für mein Patenkind

... habe ich gestern abend noch dieses Set gebastelt.



Bei der Box, die ich nach dieser Anleitung gewerkelt habe, habe ich direkt mal mein neues Scoring Board getestet... und ich bin begeistert!!!! Angaben wie 6 7/8" sind nun kein Problem mehr *lach*

In der Box ist ein kleines Täschchen, das meine Freundin Sandra genäht hat.



Die Elfe auf der Karte ist von Lelo.



Ich habe die Flügel und die Hautpartien nachträglich noch mit Twinklings H2O Oyster angemalt, das gibt einen superschönen Schimmer, ich bin ganz begeistert von den Twinklings!!! :-)

Leider kommt das auf dem Foto gar nicht so zum Vorschein



Ich bin leider kein Foto-Genie....
Morgen geht das Set dann auf die Reise... es muss noch eine weite Strecke bis nach Island zurücklegen ;-)

Nun bin ich gespannt auf Eure Meinungen und wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Samstag, 11. September 2010

Mein Mekka-Besuch

Im Treppenaufgang zur Ausstellungshalle bin ich direkt über Andrea "gestolpert" ;-), sehr gut zu erkennen an ihrem Tshirt... Wir haben nett gequatscht und uns gut verstanden. Von ihr habe ich im Tausch gegen eins meiner Bag-A-Lopes dieses geniale Lesezeichen bekommen:



Gudrun/Artesania hat mich von meinem Profilbild erkannt (übrigens die einzige, die mich vom Foto her erkannt hat *lol*) und mit ihr konnte ich auch einige Minuten nett quatschen, bevor die Türen geöffnet wurden und der Wahnsinn losgeht..... Stellt Euch einige Hundert Weiber im Kaufrausch vor.... das ist nichts für schwache Nerven!!!
Den sofort umlagerten Magnolia-Stand hab ich erstmal links liegen lassen und bin zur Stempel-Fee getigert, wo ich noch in Ruhe stöbern konnte.
Ich zeig hier mal ein Foto meiner gesamten Ausbeute, den jeden Stand zu beschreiben, würde jetzt wohl den Rahmen dieses Posts sprengen



Ich hatte mir vorher eine Liste gemacht, was ich gerne hätte und hab mich sogar recht streng daran gehalten. Insgesamt hab ich sogar weniger Geld ausgegeben, als eigentlich geplant. So richtig in Kaufrausch bin ich nicht geraten. Ich fand die Preise da nicht gerade günstig und bei den Shops gab es dann auch noch einige Preisunterschiede.... EZ-Mount kostete zB zwischen 3,80 und 4,50 Euro.... Cuttlebug-Folder zwischen 6,25 und 7,90 Euro... es lohnte sich also erstmal ein Preisvergleich... was aber wohl nicht alle gemacht haben... vor allem die ganzen Magnolia-Wütigen haben im Laufe des Tages wohl feststellen müssen, dass es die Stempel an dem ein oder anderen Stand etwas günstiger gab als bei Magnolia selber....
Es war Anfangs brechend voll, so dass teilweise echt kein Durchkommen gab, vor allem Paper-Memories, Creavil, Stempelbar und natürlich Magnolia hätten eigentlich wegen Überfüllung geschlossen werden müssen... gegen Mittag wurde es aber besser, da fanden im Flur ja jede Menge Stempelforentreffs statt....

Getroffen hab ich auch noch Angela, die mit ihrem Mann extra aus Berlin angereist war (Respekt....). Von ihr habe ich im Tausch diese niedliche Box mit Embellis bekommen



Daniela/Bella hab ich leider nicht gefunden :-(.... Du hättest doch besser die Piratentasche nehmen sollen ;-) - die ist mir in der Mittagszeit nämlich auf der Treppe begegnet, aber Dich konnte ich leider nicht entdecken... schade!

Dann glaube ich noch, in der Menge Jule erkannt zu haben, sie saß aber in ner Gruppe auf der Treppe, so dass ich da nicht stören wollte und als ich das nächste Mal vorbeikam, war sie schon weg...

Insgesamt war es ganz nett heute... aber für mich jetzt nicht der absolute Burner! Ich fand es toll, ein paar der lieben Leute, die ich übers Bloggen kennengelernt habe, mal live zu treffen und der positive Eindruck hat sich auch bei allen bestätigt! Aber von den Ausstellern her waren auch viele da, mit deren Stempel ich nicht viel anfangen konnte und von den Preisen her war es jetzt nicht günstiger als in den Online- oder Bastelshops....

Um 14 Uhr habe ich bei Flati noch einen kleinen Workshop mit Twinklings H2O gemacht, der hat Spaß gemacht und was soll ich sagen... ein paar Twinklings sind dann zum Abschluss auch noch in meine Einkaufstasche gehüpft! Überhaupt sind Flati und Katharina von Whiff of Joy total nett!!!

So, und hier meine Shoppingbeute noch mal im Detail:



Ich hab mir ein Martha Stewart Scoring Board gegönnt, da ich mich gestern schon wieder über den Scorpal geärgert habe... ein paar Magneten, ein Penny Black Stempel



den tollen Katze-mit-Tulpen-Stempel konnte ich natürlich nicht liegen lassen.... Twinklings H2O, den Wassertankpinsel konnte man nach dem Workshop behalten



deutsche Weihnachtssprüche von Whiff of Joy und ein Baum von PP-Stamps. Das Ez-Mount und den Hintergrundstempel für Babykarten hab ich jetzt nicht noch extra fotografiert.

Mein Fazit: es war mal nett, da gewesen zu sein... Bei einem eventuellen nächsten Mal werde ich aber wohl erst ab Mittag aufschlagen, wenn sich der erste Ansturm schon mal wieder gelegt hat.
Und nun werde ich noch schnell meinen Sohn in die Badewanne verfrachten, danach selber duschen und dann die Füße hochlegen... die tun nämlich doch ein bisschen weh..... ;-) Habt einen schönen Samstagabend!!!

Mittwoch, 8. September 2010

Fürs Mekka

Am Samstag fahre ich zum Stempelmekka nach Hagen - ich bin schon ganz gespannt, es ist das erste Mal für mich (haha, soll das nicht immer was Besonderes sein?! ;-)). Eigentlich wollte ich ja keine Mitbringsel basteln, da ich vorhatte, zu keinem Treffen zu gehen, denn in den beiden Foren, wo ich ab und an schon mal unterwegs bin.. nun, sagen wir mal so, da fühle ich mich nicht wirklich zuhause und ich hatte keine Lust, drölfmillionen ATCs oder so zu machen, nur, damit ich Leute, mit denen ich sonst auch kaum was zu tun habe, treffen kann....

Aber hier über Bloggen hab ich einige liebe Leute getroffen, die ich ja vielleicht auf dem Mekka treffe (mal vorsichtig in Richtung Andrea, Grinsekatze, Bella 76 und Franzi wink) und da wollte ich für den Fall der Fälle dann auch nicht mit leeren Händen stehen. Daher war ich heute morgen fleißig und habe ein paar Bag-A-Lopes gebastelt und sie mit ein wenig Schoki befüllt.





Also, falls wir uns dann am Samstag über den Weg laufen... einfach anquatschen *hihi* - obwohl ich ja nicht weiß, ob man sich im Gewühl wirklich treffen kann....
Na, und falls ich keine Abnehmer dort finde am Samstag, dann verschenke ich die Bag-A-Lopes eben anderweitig ;-)

Ich hoffe, es hat jetzt keiner was zu mekk-an *lol*

Dienstag, 7. September 2010

Weihnachtliches...

Das Tilda-Motiv hatte ich noch coloriert hier rumliegen und hab es dann heute nach dem Sketch von BaLiSa verarbeitet.



So ganz zufrieden bin ich nicht, denn ich hätte doch besser ein quadratisches Format wählen sollen. So wirkt alles etwas gedrungen... Den grünen Cardstock hab ich eigentlich mit Versamark und einem Ilex-Stempel bestempelt, aber das sieht man irgendwie gar nich... hm..?! Wenn jemand also einen guten Tipp fürs Stempeln mit Versamark hat, bitte immer her damit! Dann hab ich die Karte auch noch beglittert, was auf dem Foto aber auch nicht rauskommt :-( Dafür glitzern meine Hände, meine Schneideunterlage und die Tastatur von meinem Laptop umso mehr....

Na ja, für heute lasse ich es dabei bewenden. Ich drehe jetzt noch meine Blogrunde und wünsche Euch allen einen schönen Abend.

Das (fast) gleiche in Grün...

Da mir die gestrige Katzen-Karte so gut gefiel, hab ich heute nochmal so eine ähnliche gemacht.



Die Tulpen haben dieses Mal noch eine Portion 3-D-Lack abbekommen.



Leider war das schon mein letzter Abdruck dieses niedlichen Motives... ich muss mal sehen, ob ich den Stempel vielleicht am Samstag auf dem Mekka ergattern kann, die Stempelburg stellt da ja auch aus....
Und falls jemand im Besitz dieses Stempels ist und ihr-wisst-schon-was tauschen will, der kann sich gerne bei mir melden ;-)

Flohmarkt

Hallo zusammen,

ich bin nun auch dabei, einen kleinen Flohmarkt einzurichten.

http://cathisflohmarkt.blogspot.com/

Viel ist noch nicht drin, aber so nach und nach sortiere ich mal weiter aus und dann wird wohl noch was dazu kommen ;-)
Vielleicht wird ja noch jemand von Euch fündig.... *lol*

Montag, 6. September 2010

Clean and simple Teil 2

... und weiter gehts mit Clean and Simple. Heute abend hab ich diese Karte gewerkelt und ich muss sagen, sie gefällt mir endlich wieder richtig gut ;-) (ja, ich weiß, Eigenlob stinkt, aber da ich einige Tage lang nicht richtig zufrieden war mit meinem Karten, freue ich mich über diese umso mehr *haha*)



Das Motiv ist von Penny Black. Ich mag es total gerne. Die Mattung hätte ich vielleicht doch noch etwas wischen sollen, damit sie sich ein wenig mehr absetzt (Memo an mich selber: drandenken beim nächsten Mal ;-)), aber nu isset zu spät!

Der Schnörkel ist mein neuer SU-Stempel "So Swirly" (auch wieder grausam von der Rolle gerissen *lol*) - ich finde den total genial!
Die Ränder sind im gleichen Farbton wie der Swirl gewischt, ein paar Halbperlen drauf und den Gruß mit Klebepads.... FERTIG



In diesem Stil werde ich in den nächsten Tagen wohl noch so einige Karten machen, denn zum einem hat man so schnell was für die Vorratskiste und zum anderen schwebt mir da noch eine Verschenkungsmöglichkeit vor... hihi