Ich möchte hier gerne ein paar Basteleien zeigen, die ich gemacht habe.
Unter cathisbastelecke(ät)gmx.de - Betreff: Bastelblog - könnt ihr mich gerne kontakten.Ich freue mich über Eure Kommentare!

Samstag, 30. Oktober 2010

kleine Schachtel

Hallo meine lieben Blogleser,

eigentlich hatte ich mich ja dazu verdonnert, heute abend eine Weihnachtskarte zu werkeln, da ich mit der Produktion hoffnungslos im Rückstand bin - aber als ich so meine Blogrunde drehte, bin ich bei der talentierten und sehr liebenswerten Floral-Frame hängengeblieben, die uns heute wieder einen tollen Workshop für eine kleine Schachtel präsentiert.... tja, und da wollte ich mich doch einfach mal dran versuchen.

Hier ist mein Ergebnis:





Ich hab dieses Mal kein doppelseitig bedrucktes Scrapp-Papier genommen - für den Fall, dass die Schachtel nichts wird. Aber beim nächsten Mal werde ich das testen, da ich finde, dass das schöner aussieht als wenn man einzelne Partien nachträglich beklebt, so wie bei mir jetzt.

Aber fürs erste Mal bin ich doch ganz zufrieden... Mit ein bisschen Übung ist das Ganze sicher noch weiter ausbaufähig *lach*

Ich möchte mich an dieser Stelle herzlich für die vielen lieben Kommentare bedanken, ich freue mich wie Bolle, dass ihr so treu und zahlreich meinem Blog besucht! Vielen vielen Dank!!! Ich habe gerade gesehen, dass ich schon 93 Leser habe - das ist einfach Wahnsinn!!!! Ich bin sehr glücklich darüber, vielen Dank.
Ich wünsche Euch einen schönen Abend!!! *knuddels*

Teebeutelspender

Einen Teebeutelspender für die Adventszeit habe ich gestern abend begonnen und heute mittag fertig gestellt. Ich musste leider feststellen, dass ich gar keine passende Motive für sowas habe :-( - also musste erstmal der Spruch von Bettys Creations herhalten.





Den blauen Cardstock habe ich mit Papier von Bo Bunny beklebt.

Ach ja, und die Anleitung dafür findet ihr hier. Wenn ihr euch die Seite mal anguckt, gibts da auch ne Anleitung für den ScorPal... (was ich natürlich erst entdeckt habe, nachdem ich die Vorlage mühsam abgezeichnet habe... .grr *hihi*)

Papier Papier Papier

Heute vormittag habe ich mir einen Ausflug in den Bastelladen meines Vertrauens *lach* nach Kempen gegönnt und jede Menge Papier hat den Weg zu mir nach Hause gefunden *froifroifroi* - einmal Papierhimmel und zurück :-)



Ich wollte mir eigentlich auch Retro-Blumenstanzer kaufen, aber die waren leider nicht mehr vorrätig. Dann hab ich aber noch mal einen weihnachtlichen Stempel (25% Rabatt-Aktion), klares Embossingpulver (50% reduziert) und einen Eckenabrunder (Normalpreis, aber der ging trotzdem mit *lach*) mitgenommen.
Und zuhause angekommen, kam dann auch noch meine Lieferung Bazill Cardstock *flöt*



Jetzt muss ich nur noch massig Zeit finden zum Basteln ;-)

Freitag, 29. Oktober 2010

tja, was soll ich sagen....

... ich wollte den Mittagschlaf meines Sohnes eigentlich dazu nutzen, um ein wenig Ordnung in meine Abdruckkiste zu bekommen... und dann fiel mir dieser Halloween-Hund in die Hände und ehe ich mich versah, war schon wieder eine Teelichtkarte fertig.... *hüstel*



Und dann ist der Köter mir noch mit seinen dreckigen Pfoten schön übers Papier gelatscht... grrr



Na, meine Freundin, die die Karte am Sonntag bekommen wird, ist Gott sei Dank eine sehr große Hundenärrin und die Pfotenabdrücke werden sie hoffentlich nicht stören ;-)

Baby-Body-Karte

Ja, ich kann auch noch was anderes außer Teelichtkarten ;-)
Eine Bekannte erwartet in Kürze ihr zweites Kind und dafür habe ich diese Baby-Body-Karte gebastelt.



Der Cardstock ist mit niedlichen Babymotiven bestempelt.



Die Anleitung hierzu habe ich bei Sasibella entdeckt.

Geht wirklich recht einfach und macht optisch dennoch was her, finde ich ;-)

Ich freue mich wie immer über nette Kommentare und sage Danke fürs Vorbeischauen.

Donnerstag, 28. Oktober 2010

und täglich grüßt die Teelichtkarte

Ich konnte heute nicht anders und hab schon wieder eine Teelichtkarte gewerkelt - ich hoffe, ich langweile Euch nicht zu sehr damit!!!
Diese gefällt mir total gut und sie ist fast zu schade zum Verschenken... mal sehen, vielleicht behalte ich sie wirklich selber ;-)





Nahansicht Tilda:



Coloriert habe ich wieder mit Aquarellstiften und das Design-Paper ist wieder von Stampin Up. Schade, dass es dieses da nicht mehr gibt, es gefällt mir nämlich immer besser ;-)

So, und nun bin ich gespannt auf Eure Meinungen und wünsche Euch noch einen schönen Abend!

TaTü-Box

Beim 48-Stunden-Stempeln bei den Ruhrpott-Stemplern wurde dieses Mal eine Taschentücher-Box als Aufgabe gestellt. Hier ist meine - obwohl ich gestehen muss, dass ich nur ganz wenig gestempelt habe *hüstel*
Das Papier ist von Stampin Up



Mit der Schleife bin ich nicht ganz zufrieden, aber ich kriege sie einfach nicht gleichmäßiger hin *grummel*

Mittwoch, 27. Oktober 2010

schon wieder eine Teelichtkarte

Eigentlich habe ich heute ja ein anderes Bastelwerk auf dem Plan gehabt, aber da ich mit der Ausführung nicht zufrieden bin, habe ich heute abend noch eine Teelichtkarte, diesmal eine nicht weihnachtliche, gebastelt.



Die Innenseite ist dieses Mal ohne Tag, dafür mit einem Spruch und darunter noch etwas Platz für einen persönlichen Gruß.



Das süße Hänglar-Motiv habe ich mit Aquarellstiften, die ich dieses Mal aber mit Babyöl verwischt habe, coloriert.



Und der aufmerksamen Blogleserin ;-) wird nicht entgangen sein, dass die Papierauswahl genau zu dem heute gefertigten Flaschenanhänger passt ;-) - so habe ich ein schönes Set zusammenstellen können.



Ich freue mich über Eure Meinungen und sage Danke fürs Vorbeischauen!!!

Flaschenanhänger

Beim Wochenstempeln der Ruhrpott-Stempler hat uns Andrea dieses Mal die Aufgabe gestellt, einen Flaschenanhänger zu fertigen.

Hier ist mein schlichtes Exemplar:





Eine Anleitung dazu findet ihr bei den Splitcoast-Stampers, falls jemand das nachbasteln möchte.

Ich freue mich über Lob und konstruktive Kritik und sage Danke schön fürs Vorbeischauen!

Dienstag, 26. Oktober 2010

Ein Mini-Candy....

... der etwas anderen Art möchte ich heute verlosen :-) - dafür müsst ihr auch nichts weiter tun - denn ihr habt es schon getan *lach*.... und zwar habt ihr mir in den letzten Wochen viele nette Kommentare hinterlassen! Für jeden Schreiber habe ich ein kleines Los in einem Glas gesammelt



Je mehr Kommentare, desto mehr Lose gab's.... :-)

Und verschenken möchte ich gerne folgende Kleinigkeiten:



ein Kärtchen, eine kleine Kommode mit Embellis und weihnachtliches Suchtfutter ;-)
Hier noch Detailfotos:







Und vorhin hab ich dann Glücksfee gespielt und die Gewinnerin gezogen... :-)

Es ist.................

..........................


........................



NELA!!!!

Herzlichen Glückwunsch! Ich hoffe, ich kann Dir hiermit eine kleine Überraschung bereiten. Und allen anderen, die jetzt nicht gewonnen haben, möchte ich auch für die netten Kommentare danken und seid nicht traurig, ich verlose bestimmt mal wieder was und dann hat jemand anderes Glück ;-)

Nela, bitte schick mir Deine Adresse an die o.a. Emailadresse. Danke

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag und sage bis bald!!!

Montag, 25. Oktober 2010

noch eine Teelichtkarte

Wie gestern bereits "angedroht" ;-) , habe ich heute noch eine Teelichtkarte gewerkelt. Die Designpapiere sind von Bo Bunny.





Ich bin gespannt, wie sie Euch gefällt und sage Danke fürs Vorbeischauen!

Sonntag, 24. Oktober 2010

Teelichtkarte

Beim Surfen durch das WWW bin ich heute hier auf eine tolle Anleitung für eine Teelichtkarte für 6 Teelichter gestossen. Und ich hab mich direkt daran versucht, seht selbst:





Innenansicht:



Die Ausstanzung v0n der Teelicht-Box hab ich gleich als Tag weiterbenutzt...
Es sind für mich ziemlich ungewöhnliche Farben *hihi*, aber alles in allem gefällt es mir sehr gut und ich werde bestimmt noch die ein oder andere davon basteln.

Ich freue mich über Lob und konstruktive Kritik und wünsche Euch noch einen schönen Sonntagabend.

mal was anderes als Karten....

Hallo meine lieben Blogleser,

zunächst möchte ich mich bei Euch bedanken, für die zahlreichen netten Kommentare zu meinen letzten Basteleien! Ich freue mich immer sehr darüber!
Gestern abend und heute morgen habe ich mich mal mit einem anderen Projekt befasst, irgendwie hatte ich keine Lust auf Karten.... stattdessen hab ich mich an 2 Milchtüten und einem Tragekorb dafür versucht.
Hier das Ergebnis:





von oben:



Wenn ich mir jetzt so die Fotos ansehe, werde ich die Milchtüten aber wohl doch noch mit Papier bekleben, so wirken sie doch etwas nackig, wenn man sie aus der Halterung nimmt.

Die Anleitung dazu habe ich hier und hier gefunden. Die Milchtüte habe ich allerdings insoweit abgewandelt, dass ich sie oben nicht zuklebe, sondern nur mit einem Bändchen verschliesse, damit man den Inhalt auch ohne Probleme wieder herausnehmen kann.

Ich bin gespannt, was ihr dazu sagt.... :-)

Samstag, 23. Oktober 2010

Henry in untypischer Weihnachtsfarbe

Ich hab sowas ähnliches letztens irgendwo im WWW gesehen und wollte mich auch mal dran wagen...





Etwas schief geworden... aber na, egal, is ja Handarbeit ;-)

Tilda under mistletoe

Mit meiner Weihnachtskartenproduktion hänge ich ja hoffnungslos zurück. Daher hab ich mich heute gezwungen, wenigstens eine zu werkeln... so richtig Lust hatte ich dazu nicht und mit dem Ergebnis bin ich auch nur mittelmäßig zufrieden....





Irgendwie musste ich heute mal wieder feststellen, dass mir mal wieder gescheite Accessoires (Blumen, charms, Bänder etc) fehlen, wie ich sie auf Euren tollen Weihnachtskarten immer entdecke....
Hat frau eigentlich jemals alles????

Freitag, 22. Oktober 2010

Lesezeichen und Karte

Für eine sehr nette Bekannte habe ich als kleines Dankeschön dafür, dass sie mir ein ganz tolles Buch ausgeliehen hat (für alle Freunde skandinavischer Krimis: Engel aus Eis) ein Lesezeichen und eine Karte gewerkelt.



Beim 48 Stunden-Stempeln der Ruhrpott-Stempler gab es "Distressing" als Aufgabe und so habe ich alle Ränder distresst.



Die Maus ist ein Motiv von Lelo, das Papier von Stampin up.

Ich sage Danke fürs Vorbeischauen und wünsche Euch einen schönen Feierabend.

Donnerstag, 21. Oktober 2010

Wenn der Postmann 3 x klingelt...

... bringt er mir wunderschöne Überraschungspost von der lieben Annette. Ich hab mich megamäßig gefreut, meine Liebe und sage Dir auch auf diesem Weg noch mal tausend Dank.





Das war genau das Richtige, um mir heute den Tag zu verschönern. Der Tee schmeckt super! Du hast es geschafft, mir wieder in Lächeln ins Gesicht zu zaubern, vielen vielen Dank!!!!

Grußkarte

Ich brauchte auf die Schnelle ein Kärtchen und welches Motiv bot sich da besser an, als die tolle Tulpen-Katze ??!! ;-) ich weiß ich weiß, solche Karten hab ich in ähnlicher Form schon öfter gemacht - aber sie gefallen mir nach wie vor sehr gut....



Die Blumen und das Grüns sind mit Twinklings H2O coloriert.



So, und nun werde ich das sonnige, wenn auch kalte Wetter, ausnutzen, und mit meinem Sohn einen kleinen Spaziergang zur Post machen... Wir waren 2 Tage kaum draußen und etwas Bewegung an der frischen Luft tut uns hoffentlich gut.

Ich freue mich wie immer über Lob und konstruktive Kritik.

Mittwoch, 20. Oktober 2010

Winterkarte

Bei den Ruhrpott-Stemplern hat uns Anja für die 2. ISDI-Gruppe (Ich stempele, Du hast die Idee) einen tollen Abdruck vom Penny Black-Igelchen vermacht, den wir verbasteln sollten. Das ist bei mir rausgekommen:



Ich hab mich für eine einfache GATEFOLD-Karte entschieden. (hab den Begriff nach dem altklugen aber durchaus berechtigten Kommentar der wunderbaren Sundownerin geändert ;-) hast natürlich recht, ich glaub, mein Hirn ist von Antibiotika und Schmerzmitteln noch vernebelt)



Die Eiskristalle sind weiß-glitzrig embosst, aber leider kommt das Glitzernde auf den Fotos gar nicht zur Geltung.



Ich sage Danke fürs Vorbeischauen und bis bald.

Montag, 18. Oktober 2010

Es reißt gerade nicht ab....

Bitte nicht wundern, wenn es hier noch ein Weilchen etwas ruhiger zugeht.... mich hat eine schlimme Bronchitis erwischt und zu allem Unglück hatte unser Sohn heute nacht einen ganz schlimmen Pseudo-Krupp-Anfall..... :-(
Dinge, die kein Mensch braucht!!!! Und nachdem wir den Vormittag bei diversen Ärzten zugebracht haben, werden wir die kommende Zeit nutzen, um zu kuscheln und hoffentlich schnell wieder gesund zu werden
lg
Cathi

Sonntag, 17. Oktober 2010

Gekauft...

Hallo meine lieben Blogleser,

zuerst möchte ich mich für die ganzen zahlreichen Aufmunterungswünsche und Emails bedanken, die mich in letzter Zeit erreicht haben! Es hat mir sehr sehr gut getan, zu erfahren, dass ich nicht alleine bin und ich Unterstützung habe. Wie heißt es doch so schön: Freunde sind die Familie, die wir uns selber aussuchen!!!!!

Hier ein tolles Gedicht, was die liebe Annette mir geschickt hat

Aus Steinen werden Stufen

von Annegret Kronenberg


Auf jedem deiner Wege
wirst du Steine finden.
Du kannst sie umgehen,
überspringen oder darüber
stolpern.
Du kannst aus ihnen
aber auch Stufen bauen,
Stufen, die dich weitertragen.

Leider kann ich heute noch nichts Kreatives von mir zeigen... ich habe zwar wieder ein wenig angefangen, zu werkeln, aber die Sachen sind für ein Adventswichteln und daher kann ich sie hier noch nicht zeigen ;-)

Aber ein paar Dinge, die ich mir in den letzten Wochen noch zugelegt habe, kann ich hier zeigen:



SU-Papier, ein paar Stempelrollen (eine davon habe ich schon "massakriert") und LOTV-Stempelchen... :-)

In diesem Sinne: frohes Schaffen und einen schönen Sonntag noch!!
Knuddels
Cathi

Dienstag, 12. Oktober 2010

Auf unbestimmte Zeit nicht da...

Hallo Ihr Lieben,

eigentlich wollte ich ja nach dem München-WE ausgeruht und voller Tatendrang an den Basteltisch zurückkehren, aber leider ist es ganz anders gekommen und ich stecke in einer tiefen persönlichen Krise. Jemand hat es sich als Ziel gesetzt, mich zu diskreditieren und mir das Leben zur Hölle zu machen.

Mir steht der Sinn überhaupt nicht nach kreativen Ideen.
Gott sei Dank steht mein Mann hinter mir und ich hoffe, dass auch wieder bessere Zeiten kommen! Momentan sieht es aber nicht danach aus und mir geht es wirklich nicht gut.

Ich wünsche Euch eine gute Zeit und
sage bis irgendwann
Eure Cathi

Donnerstag, 7. Oktober 2010

Kurz weg...

Hallo meine lieben Blogleser,

momentan gibt es hier leider nicht so viel zu sehen, aber mir fehlt gerade die Zeit und auch etwas die Motivation, mich an den Basteltisch zu setzen.

Morgen fliege ich übers WE nach München, um eine alte Schulfreundin zu besuchen - ist mein "Mama-hat-frei-Wochenende" für dieses Jahr ;-) Mann und Kind bleiben zuhause.

Ich wünsche Euch eine gute Zeit und hoffe, Euch bald wieder was Kreatives zeigen zu können.
lg
Cathi

Mittwoch, 6. Oktober 2010

Kartentäschchen

Beim Wochenstempeln der Ruhrpott-Stempler durfte ich dieses Mal ein Thema vorgeben und ich habe mich für "selbstgestalteten Hintergrund" entschieden.
Diese kleine Kartentasche habe ich gestaltet:



Das wird mein Mitbringsel für eine Freundin am Wochenende. Ich stecke noch 4 selbstgebastelte Karten rein.



Ich hoffe, es gefällt.