Ich möchte hier gerne ein paar Basteleien zeigen, die ich gemacht habe.
Unter cathisbastelecke(ät)gmx.de - Betreff: Bastelblog - könnt ihr mich gerne kontakten.Ich freue mich über Eure Kommentare!

Donnerstag, 7. Juli 2011

Total missglückt....

Heute zeige ich Euch mal wieder was aus der Rubrik "so sollte man es besser nicht machen...." - ich hab mich gestern mal wieder an einer Klappschachtel versuchen wollen und das Ergebnis ist MAL WIEDER nur was für die Tonne *heul*

Deckel schließt nicht



außen ist an einer Kante das Papier gerissen



innen ist Leim ausgequollen und hat sich mit dem Papier verklebt, welches beim Öffnen natürlich eingerissen ist



und da ich nicht aufgepasst und richtig geguckt habe, ist das komplette Innenleben beim Beschweren verrutscht und somit schief angeklebt



Schade um die Pappe und das schöne Papier *heul*

Kommentare:

  1. Oje oje... tröste dich, ich glaube so geht es allen die solch eine Schachtel machen wollen.
    Ich lasse auch die Finger davon, zu schade ist es um Material und Zeit.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Cathi,
    ich vertehe deinen Frust,
    und schließe mich meiner Vorschreiberin an, ich habe mich auch noch nicht drüber getraut.
    Wünsche Dir trotzdem einen schönen Tag,
    LG Michi

    AntwortenLöschen
  3. Cathi lass dich nicht unterkriegen, ich glaube wer sich an Boxen versucht hat, hat das schon mal mitgemacht...ich weiß und kann es auch versehen...heul...die nächste klappt.
    Liebe Grüße
    Bastelfalter

    AntwortenLöschen
  4. Ich tröste dich gerne und knuddel dich mal ,es ist zu ärgerlich wenn etwas so schönes in die Hosen geht und in der Rundablage landet-wem wäre es nicht schon passiert.Es ist eine schwierige Arbeit und da kann es schon mal passsieren ,mach dir nichts draus.....beim nächsten Mal wird alles besser.
    Liebe Grüße und noch einen Knuddler
    schickt dir deine Gudrun

    AntwortenLöschen
  5. Ach menno,
    da kann ich deinen Ärger gut verstehen. Manchmal hat man halt so Tage, da will es einfach nicht funktionieren. Aber zum Glück gehen ja auch die wieder vorüber.
    Kopf hoch. Das wird schon wieder.
    LG Babsi

    AntwortenLöschen
  6. Ach, das ist aber wirklich schade. Da braucht man schon extrem viel Geduld. Mir ist auch schon das eine oder andere mißglückt. Die nächste wird besser. ;)
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Trösterchen Cathi----- so gehts mir auch immer- ich fnage das nicht mehr an- weils eh nie klappt!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  8. liebe Cathi, lass Dich ganz toll knuddeln, schade ist es wirklich ums Papier und die Pappe, aber sehe es mal so, Du hast auch Erfahrung gewonnen, Du hast ein neues Schächtelchen für Dich, denn es findet sich bestimmt etwas, was du da reinpacken kannst.....auf keinen Fall in die Tonne. So was passiert eben, aber Du hast ja auch schon andere gemacht

    ganz liebe Grüße
    Lissy

    AntwortenLöschen
  9. Nimm's nicht so schwer, Cathi. Jeder produziert mal für die Tonne. Und gerade bei Graupappearbeiten landet noch mehr als sonst dort.
    LG Dörte

    AntwortenLöschen
  10. Ach Cathi, bei mir würde im allerbesten Fall so eine Box rauskommen, ich kann gar nicht mit Graupappe. Ärger dich nicht, kleb was drüber über die unschönen Stellen und benutz sie ;)

    LG Grinsekatze

    AntwortenLöschen
  11. Uih, das ist ärgerlich..
    Ich glaube du hast vergessen die Materialstärke Platz zu lassen zwischen den Teilen...
    Mit "normalem Designpapier" ist das auch ein wenig schwieriger...
    Versuche es nochmal, oder komm mal bei mir vorbei *gg*

    Nur Mut =)
    LG, Sylke

    AntwortenLöschen
  12. Die Form ist aber auch ganz schön schwierig mit dem Klappdeckel... Ich glaube, bei mir hätte das Ergebnis noch schlimmer ausgesehen.

    Deine neue Box ist aber schon richtig gut geworden! Man sieht, daß du Übung bekommen hast.

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen